Reisegewerbe

Alles über Businessplan, Wettbewerbe, Patente, KfZ-Leasing, Fahrtenbuch, Kunden, Mitarbeiter und was Euch noch einfällt.
Antworten
LisaLaudanum
Beiträge: 2
Registriert: 19.08.2019, 10:14

Reisegewerbe

Beitrag von LisaLaudanum » 19.08.2019, 10:51

Hallöchen!

Ich betreibe seit einem 3/4 Jahr nun ein nettes Kleingewerbe (Verkauf und Anfertigung von Kopfschmuck & Accessoires). Bisher habe ich viel gute Resonanz (&Aufträge) über Social Media Kanäle erhalten. Jedoch möchte ich Ende Oktober testweise meine Waren auch auf einer Messe verkaufen.

Nun frage ich mich, ob man für so einen Testlauf schon ein Reisegewerbe anmelden muss.
Laut Paragraph 55a Absatz 1 bräuchte ich dies doch nicht , oder?

"(1) Einer Reisegewerbekarte bedarf nicht, wer

1. gelegentlich der Veranstaltung von Messen, Ausstellungen, öffentlichen Festen oder aus besonderem Anlaß mit Erlaubnis der zuständigen Behörde Waren feilbietet;"

Hat da jemand schon Erfahrung gemacht? Ich will das wie gesagt erstmal nur probieren, da es sein kann,dass es auch nach hinten los geht. 🤔

Lerimeta
Beiträge: 34
Registriert: 04.02.2013, 13:33
Wohnort: München

Re: Reisegewerbe

Beitrag von Lerimeta » 24.06.2020, 12:37

Also das bezieht sich ja nur auf Messen. Wenn du aber außerhalb schon regelmäßige Aufräge hast, würde ich das schon als Gewerbe sehen.... kannst ja aber zur Sicherheit nochmal nachfragen?

Antworten

Zurück zu „Wissen von A bis Z“